Windows XP-Aktivierung wird nicht abgeschaltet

26. August 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Seitdem Windows XP nicht mehr offiziell im Einzelhandel erhältlich ist, geistert natürlich die Frage „Kann ich mein Windows XP bei einer Neuinstallation weiterhin aktivieren?“ durch die Köpfe vieler Anwender. Microsoft hat sich dieser Frage jetzt angenommen und eine Antwort geliefert:

Für die Nutzung der Aktivierungs-Server spielt es laut Aussagen von Microsoft keine Rolle, ob das Betriebssystem weiterhin regulär im Handel erhältlich ist oder nicht. Das Betriebssystem bzw. die Lizenz sind problemlos von einem Rechner zum anderen übertragbar. Einschränkungen gelten hingegen bei einer OEM-Version:

 

 

Soll eine OEM-Version auf einen neuen Rechner übertragen werden, muss dort erst eine eventuell vorhandene Windows-Installation gelöscht werden. Außerdem ist die automatische Aktivierung über das Internet nach der Installation einer OEM-Version auf einem anderen Rechner oftmals nicht von Erfolg gekrönt: Grund dafür ist die veränderte Hardware, anhand derer erkannt wird, dass es sich nicht um den ursprünglich mit der OEM-Version ausgelieferten PC handelt. In diesem Fall steht aber noch die Aktivierung via Telefon zur Verfügung. Diese Einschränkungen sind jedoch nicht auf das Verkaufsende von Windows XP zurückzuführen, sondern bestehen bereits, seitdem das Betriebssystem erhältlich ist.

 

Bis mindestens 2014 ist es also weiterhin möglich, Windows XP nach einer Neuinstallation zu aktivieren, denn bis dahin läuft der erweiterte Support für Windows XP und somit sind auch die Aktivierungs-Server bis zu diesem Zeitpunkt aktiv.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"