Windows XP: Fehler beim Windows-Update beseitigen

20. Juli 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Treten beim Windows-Update Fehler auf, liegt dann oft ein Problem mit dem XML-Parser vor. Den Fehler können Sie aber ganz einfach beseitigen.

Im Bild sehen Sie den Ausführen-Dialog von Windows XP. Im Öffnen-Feld ist der Befehl REGSVR32 MSXML3.DLL eingetragen, um die Programmbibliothek MSXML3.DLL neu zu registrieren.

Registrieren Sie die Programmbibliothek MSXML3.DLL neu

Wenn Sie im Internet auf der Windows-Update-Seite nach verfügbaren Updates suchen, erscheint möglicherweise Fehlermeldungen. Unter Windows XP liegt dann oft ein Problem mit dem XML-Parser vor. Dieser wirkt wie ein Treiber oder eine Schnittstelle zwischen Anwendung und den Windows-Updates. Den Fehler können Sie aber schnell beseitigen.

Registrieren Sie die Schnittstelle für das Windows-Update neu

Das Problem mit dem Windows-Update können Sie beheben, indem Sie die Programmbibliothek MSXML3.DLL neu registrieren lassen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf START und AUSFÜHREN…. Alternativ drücken Sie die Tastenkombination  WIN+<R>.
  2. Geben Sie den Befehl REGSVR32 MSXML3.DLL ein und klicken Sie auf die Schalfläche OK.
  3. Anschließend wird die Programmbibliothek MSXML3.DLL neu registriert und Sie erhalten eine Meldung angezeigt, die Sie mit OK bestätigen.
  4. Starten Sie das System neu und aktivieren Sie erneut die Update-Funktion von Windows XP.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"