Windows XP: Letzten Systemzustand mit der Eingabeaufforderung aktivieren

25. Juni 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wenn beschädigte Systemdateien Fehler auslösen, können Sie versuchen, das komplette System mit der der Systemwiederherstellung auf einen früheren stabilen Zustand zurückversetzen.

Im Bild sehen Sie die Systemwiederherstellung von Windows XP, mit der Sie das System auf einen stabilen Systemzustand zurücksetzen können.

Aktivieren Sie im abgesicherten Modus den letzten stabilen Systemzustand

Windows XP bietet Ihnen mit der Systemwiederherstellung ein hervorragendes Werkzeug zur Fehlerbehebung. Mit ihrer Hilfe setzen Sie Ihr System auf den Zustand zu einem Zeitpunkt zurück, an dem alles noch reibungslos funktioniert hat. Der Vorteil: Die Systemwiederherstellung funktioniert auch im abgesicherten Modus:

  1. Um einen Wiederherstellungspunkt auszuwählen, klicken Sie auf START – HILFE UND SUPPORT – COMPUTERÄNDERUNGEN MIT DER SYSTEMWIEDERHERSTELLUNG RÜCKGÄNGIG MACHEN – COMPUTER ZU EINEM FRÜHEREN ZEITPUNKT WIEDERHERSTELLEN.
  2. Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt im Kalender aus und klicken Sie auf OK. Anschließend wird Ihr System auf den Zustand zu diesem Datum zurückgesetzt.

Aktivieren Sie den letzten stabilen Zustand im abgesicherten Modus

Problematisch wird es, wenn Sie die grafische Oberfläche von Windows auch im abgesicherten Modus nicht mehr starten können. Dann hilft nur noch der Start im abgesicherten Modus mit der Eingabeaufforderung und der manuellen Aktivierung der Systemwiederherstellung. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Um Windows im abgesicherten Modus zu starten, drücken Sie beim Systemstart die Taste <F8>.
  2. Wählen Sie aus dem Auswahlmenü den Eintrag ABGESICHERTER MODUS MIT EINGABEAUFFORDERUNG. Der Systemstart erfolgt wie beim abgesicherten Modus. Anstelle des Windows-Desktops, des Startmenüs und der Taskleiste wird Ihnen aber nur die Eingabeaufforderung angezeigt.
  3. Aktivieren Sie die Systemwiederherstellung mit dem folgenden Befehl: %SYSTEMROOT%\SYSTEM32\RESTORE\RSTRUI.EXE und drücken Sie die Taste <RETURN>.

Nie wieder Windows-Probleme - fordern Sie jetzt kostenlose Hilfe an!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"