Wissenswertes über Codecs

11. August 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Codec ist ein Kunstwort, zusammengesetzt aus zwei Wörtern: „Codierung“ und  „Decodierung“. Es handelt sich dabei um eine Software, die zum Komprimieren oder Dekomprimieren digitaler Mediendateien wie Musiktitel oder Videos verwendet wird. Windows Media Player und andere Wiedergabe-Programme benötigen diese Codecs, um  digitale Mediendateien wiederzugeben oder aber auch zu erstellen.

Ein Codec kann aus zwei Komponenten bestehen: einem Encoder und einem Decoder. Der Encoder führt die Komprimierungsfunktion (Codierung) aus, und der Decoder führt die Dekomprimierungsfunktion (Decodierung) aus. Und hier beginnen bereits die Probleme, denn einige Codecs enthalten beide Komponenten, andere Codecs nur eine.

Wenn Sie beispielsweise einen Musiktitel von einer Audio-CD auf Ihren Computer kopieren, verwendet der Player standardmäßig den Windows Media Audio-Codec, um den Titel in eine kompakte WMA-Datei zu komprimieren. Wenn Sie diese WMA-Datei (oder eine andere WMA-Datei, die beispielsweise von einer Website gestreamt wird) wiedergeben, verwendet der Player den Windows Media Audio-Codec, um die Datei so zu dekomprimieren, dass die Musik über Ihre Lautsprecher wiedergegeben werden kann.

Fehlt der passende Codec, so können Sie die Musik- oder Filmdatei nicht wiedergeben und in den meisten Fällen meldet Windows dann einen Codec-Fehler.

Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Treiber Tipps im Windows Secrets per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"