XP: Mit der Systeminformation DLL-Dateien analysieren

09. Februar 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Setzen Sie die Bordmittel von Windows ein

Sie können die Funktion Systeminformation zum Ermitteln von Informationen über bereits geladene DLLs einsetzen:

  1. Klicken Sie auf StartAusführen…, geben Sie msinfo32 ein und klicken Sie auf OK.
  2. Um alle geladenen Module angezeigt zu bekommen, öffnen Sie im Fenster Systeminformationen den Eintrag Softwareumgebung und darin die Unterkategorie Geladene Module.
  3. Über die Such-Funktion können Sie sich nur Dlls anzeigen lassen.
  4. Im rechten Fensterteil finden Sie Hersteller, Status und Version.
Windows Treiber Probleme beheben
Kostenlose Windows Treiber Tipps per E-Mail + Windows Treiber-Hilfe

  • Treiber Check: So bleiben Ihre Treiber immer aktuell
  • Sicherheit: So verhindern Sie fehlerhafte Treiberinstallationen
  • Pannenhilfe: So lösen Sie Ihre Treiber-Probleme schnell und dauerhaft

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"