Aktivieren/Deaktivieren Sie Windows-Funktionen

11. November 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Schalten Sie Bedarf die System-Funktionen ein und aus

Windows 7 wird mit vielen Funktionen installiert, die häufig gar nicht benötigt werden. Andere Funktionen, beispielsweise die Internetinformationsdienste (IIS), müssen vor der Verwendung erst aktiviert werden.

Während in früheren Windows-Versionen die Funktionen zum Deaktivieren auf dem Computer noch vollständig deinstalliert werden mussten, bleiben unter Windows 7 die Anwendungen auf der Festplatte gespeichert und können somit bei Bedarf wieder aktiviert werden.

Um die Windows-Funktionen ein- bzw. auszuschalten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf StartSystemsteuerungProgrammeProgramme und Funktionen.
  2. Klicken Sie oben links auf den Link Windows-Funktionen aktivieren bzw. deaktivieren.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der gewünschten Funktion, um die Funktion zu aktivieren. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um das betreffende Windows-Feature abzuschalten.
  4. Bestätigen Sie die Änderungen mit OK.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"