Bequemer arbeiten in der Kommandozeile dank PATH-Variablen

07. April 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Trotz des hohen Bedienkomforts von Vista und dem Windows-Explorer tauchen viele Anwender immer noch in die Kommandozeile ab, wenn Arbeiten am System anliegen.

Um in der Eingabeaufforderung Anwendungen aufzurufen, muss jedoch der jeweilige Pfad aktiv sein, denn andernfalls wird die Startdatei der Anwendung nicht gefunden. Lediglich Anwendungen, die in einem Verzeichnis liegen, das in einer PATH-Umgebungsvariablen festgehalten wurde, können von jedem beliebigen Verzeichnis aufgerufen werden.

Die PATH-Umgebungsvariablen können Sie mit dem kostenlosen Vista-Tool „Redmond Path“ bearbeiten – neben Vista wird auch Windows 2000 sowie Windows XP unterstützt. Für Anwender, die häufig in der Eingabeaufforderung arbeiten, lohnt sich das Herunterladen von Redmond Path, denn sinnvoll angepasste PATH-Umgebungsvariablen ersparen viel Zeit und Tipparbeit.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie sich am System abmelden und anschließend wieder anmelden müssen, damit die von Ihnen vorgenommenen Änderungen an den Umgebungsvariablen aktiv werden.

Download von Redmond Path: http://redmondlab.googlepages.com/path

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"