Bestimmte Anwendungen immer mit Admin-Rechten ausführen

07. März 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Einige Programme verlangen unter Windows Vista und Windows 7 Administrator-Rechte oder funktionieren andernfalls nur eingeschränkt.

Falls auch Sie eine Anwendung einsetzen, die mit Admin-Rechten ausgeführt werden muss, dann kennen Sie sicherlich die Standard-Methode: Rechtsklick auf die Anwendung und den Befehl „Als Administrator ausführen“ auswählen. Doch es geht auch einfacher und schneller, indem Sie die Verknüpfung entsprechend bearbeiten:

  1. Klicken Sie dazu die Verknüpfung zu der jeweiligen Anwendung mit der rechten Maustaste an und wählen Sie den Befehl „Eigenschaften“ aus dem Kontextmenü aus.
  2. Wechseln Sie jetzt auf das Register „Verknüpfung“ und klicken Sie dort auf die Schaltfläche „Erweitert“.
  3. Auf Ihrem Bildschirm sehen Sie jetzt das Dialogfenster „Erweiterte Eigenschaften“. Aktivieren Sie dort die Option „Als Administrator ausführen“, indem Sie ein Häkchen in die Auswahlbox vor dieser Option setzen.
  4. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „OK“, um Ihre Änderung zu übernehmen.

Jetzt wird die Anwendung immer mit Administrator-Rechten ausgeführt, wenn Sie sie über die soeben bearbeitete Verknüpfung starten.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"