Bluetooth unter XP: Vorteile von Bluetooth

19. August 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Der größte Vorteil von Bluetooth gegenüber den im Mobilbereich aufgekommenen Infrarot-Übertragungstechniken besteht darin, dass Bluetooth-fähige Endgeräte ohne Sichtkontakt mit einer Übertragungsrate von bis zu 1 MBit/s kommunizieren können.

Kabel werden keine mehr benötigt. Auch das mühsame Suchen nach optimalem Kontakt entfällt, denn die Funkwellen durchdringen Jacken- und Aktentaschen, Schrank- und Zimmerwände.

Wollen Sie ein Bluetooth-Gerät auf Ihrem Windows XP-PC installieren, reicht es meist, diese miteinander zu verbinden. Die Treiber für zahlreiche Bluetooth-Geräte sind bereitsd in XP integriert. Sollte Windows ein Bluetooth-Gerät dennoch nicht erkennen, nutzen Sie die allgemeine Softwareunterstützung von Windows oder installieren den Treiber, den der Gerätehersteller mitliefert. Hilfreich dabei ist der Assistent, über den Sie neue Bluetooth-Geräte hinzufügen können.

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • Datenrettung mit funktionierendem Boot Stick

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"