Druckaufträge schneller abarbeiten

16. November 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Windows Vista nutzt für alle zu erledigenden Druckaufträge die Festplatte als Zwischenspeicher. Von dort aus wird dann jede Seite an den Drucker weitergereicht, um anschließend auf Papier gebracht zu werden.

Diese Verfahrensweise bezeichnet man als ‚Spooling‘ – und als minimale Systembremse, die Sie jedoch auf Systemen mit mehreren Festplatten bequem lösen können, denn dann können Sie einfach eine andere Partition statt der Systempartition als Zwischenspeicher nutzen:

 

  1. Öffnen Sie dazu den Registrierungseditor, indem Sie auf das Vista-Symbol klicken und anschließend „regedit“ ins Suchfeld eingeben.

  2. Navigieren Sie dann zu dem Schlüssel „HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Print\Printers“.

  3. Klicken Sie dort doppelt mit der linken Maustaste auf den Schlüssel „DefaultSpoolDirectory“.

 

In das Feld „Wert“ tragen Sie jetzt das Verzeichnis ein, in dem die Druckaufträge in Zukunft zwischengespeichert werden. Achten Sie dabei darauf, dass sich dieses Verzeichnis nicht innerhalb Ihrer Systempartition befindet: In den meisten Fällen handelt es sich bei Laufwerk C: um die Systempartition. Geben Sie deshalb beispielsweise „D:\Druck“ als Verzeichnis an, in dem Ihre Druckaufträge zwischengespeichert werden sollen.

 

Hinweis: Von diesem Tipp können Sie auch unter Windows XP profitieren: Verfahren Sie unter dem Vista-Vorgänger ebenfalls so, wie oben beschrieben, um Druckaufträge auf einer anderen Festplatte in Ihrem System zwischen zu speichern.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"