DSL-Geschwindigkeit testen

09. März 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Kommt Ihnen Ihr DSL-Anschluss auch manchmal quälend langsam vor, so dass Sie förmlich das Gefühl haben, die angeforderten Daten tropfen förmlich durch die Leitung?

Dann sollten Sie Ihren DSL-Anschluss einem Geschwindigkeits-Test unterziehen: Auf diese Weise können Sie schnell erkennen, ob lediglich die Webseite schneckenlahm ist oder ob Ihr DSL-Anschluss momentan wesentlich langsamer ist, als er sein sollte.

Auf http://www.speedmeter.de/speedtest/ finden Sie einen optisch sehr ansprechenden und zudem spielend leicht zu bedienenden Geschwindigkeits-Test, den Sie einfach mit einem Klick auf „Speedtest starten“ beginnen. Nach einigen Sekunden wird das Ergebnis eingeblendet und Sie erkennen, ob ihr DSL-Anschluss die Geschwindigkeit aufweist, die er laut Vertrag haben sollte. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie den Geschwindigkeits-Test einige Stunden später oder am nächsten Tag erneut durchführen. Hat sich an der niedrigen Geschwindigkeit noch immer nichts geändert, dann sollten Sie Ihren Provider kontaktieren und ihn ausdrücklich auf diesen Missstand hinweisen.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"