Dual- und Quad-Core-CPUs optimal ausnutzen

19. Oktober 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Überprüfen Sie, ob die zusätzlichen CPU-Kerne aktiv sind

Mit Dual- und Quad-Core-Prozessoren haben aktuelle PCs eine Leistungsfähigkeit erreicht, von der man vor Jahren nur träumen konnte. Um daraus jedoch maximalen Nutzen zu ziehen, sollten Sie Windows 7 auch anweisen, die vorhandenen Leistungsreserven komplett auszunutzen:

  1. Geben Sie dazu über StartAlle ProgrammeZubehörAusführen (<WIN>+<R>) den Befehl msconfig <Return> ein.
  2. Klicken Sie auf dem Register Start die Schaltfläche Erweiterte Optionen an.
  3. Aktivieren Sie jetzt die Option Prozessoranzahl und stellen Sie anschließend die vorhandene Zahl für die Prozessoren ein: eine 2 für Dual- Core-Prozessoren und eine 4 bei Quad-Core-Prozessoren.
  4. Starten Sie Ihr System neu, um die Änderungen zu aktivieren.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"