Einträge in der Taskleiste frei sortieren

23. November 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Sind mehrere Programme geöffnet, leidet die Taskleiste unter Unübersichtlichkeit – doch mit dem kostenlosen Tool „Taskbar Shuffle“ können Sie die geöffneten Anwendungen beliebig sortieren:

Einfach anklicken und bei gedrückter Maustaste an die gewünschte Stelle ziehen. Auf diese Weise können Sie permanent geöffnete Programme wie beispielsweise Outlook immer am linken Rand der Taskleiste anordnen und für mehr Übersichtlichkeit sorgen.

 

Download von Taskbar Shuffle: www.freewebs.com/nerdcave/taskbarshuffle.htm

 

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"