EVEREST Home Edition

26. August 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Überwachen Sie Ihr System

EVEREST Home Edition zeigt Ihnen System-Informationen und überwacht Ihren PC. Das Tool ermittelt genaue Informationen zu Ihrem Motherboard, CPU und BIOS, Grafikkarte und Monitor, Speichergeräten, Netzwerkkarten, Multimedia-, Eingabe- und vielen weiteren Geräten. Im Software-Bereich werden Ihnen das Betriebssystem, der Netzwerk-Status und installierte Software angezeigt.

Weiterhin können Sie dieses Tool  zur Hardware-Überwachung einsetzen: CPU-Temperatur, Status des Lüfters, Stromspannung von CPU, AGP und DRAM und Temperatur von Festplatten zeigt es Ihnen verlässlich an. Ein Benchmark-Test ermittelt genaue Werte für Lese- und Schreibdurchsatz Ihres Systems. Zusätzlich werden Sie auf Fehlkonfigurationen von Hard- und Software hingewiesen und erhalten Tipps zur Lösung des Problems angezeigt.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"