Fernwartung für PCs: Profi-Tool kostenlos nutzbar im privaten Bereich

06. Dezember 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mit dem kostenlosen Tool „TeamViewer“ können Sie auf Rechner zugreifen, obwohl diese sich weder im selben Raum noch im selben Haus befinden:

Bei TeamViewer handelt es sich um eine professionelle Fernwartung-Software, die jedoch auch kostenlos genutzt werden darf, sofern es sich dabei um keine kommerzielle Nutzung handelt.

Besonders praktisch bei TeamViewer ist, dass keine fundierten Kenntnisse erforderlich sind, um eine Verbindung zwischen zwei Rechnern herzustellen. Dadurch ist der Fernzugriff schnell eingerichtet und Freunden, Verwandten und Bekannten kann sofort bei Problemen und Fehlern am PC geholfen werden.

Die Verbindung wird einfach über eine Ziffernfolge sowie ein zugehöriges Kennwort hergestellt, während vergleichbare Tools häufig noch komplizierte Netzwerkeinstellungen und Freigabe-Prozedere erfordern.

Download von TeamViewer: www.teamviewer.com/de/index.aspx

Hinweis: Es existiert auch eine portable Version von TeamViewer, die keine Installation erfordert. Dadurch ist sie ideal, um einfach auf einen USB-Stick gepackt zu werden und somit jederzeit zur Verfügung zu stehen, wenn Not am Mann ist.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"