Frischer Wind für Windows 7 und Vista

28. Februar 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mit wenigen Mausklicks zu einem neuen Look in Windows 7 und Windows Vista: Die kostenlosen „CustoPack Tools“ sorgen dafür, dass die Optik von Windows aufgepeppt wird.

Neben Symbolen werden auch Hintergründe, Schriftarten sowie der Anmelde-Bildschirm und andere Elemente geändert.

Da die CustoPack Tools zum Anpassen der Windows-Optik auch einige Systemdateien ändern müssen, ist ein vorheriges Backup bzw. das Setzen eines Wiederherstellungspunkts sinnvoll.  

Download von CustoPack Tools: http://www.custopack.com

Achtung: Während der Installation versuchen die CustoPack Tools, Ihnen eine Toolbar der Suchmaschine Ask.com unterzujubeln. Lehnen Sie deshalb während der Installation im Schritt „Choose Components“ die Lizenzbedingungen ab.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"