Google Earth 6 veröffentlicht

30. November 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Passend zum Start von Google Street View hat Google auch Version 6 seines Online-Globus Google Earth veröffentlicht. Vorteil der Software:

Street View muss nicht mehr zwangsläufig im Browser aufgerufen werden. Der Bedienkomfort steigt dadurch, da Google Earth zumindest subjektiv schneller reagiert.

Außerdem wurden 3D-Bäume in Google Earth 6 integriert, um den Realismus weiter zu steigern.Im Vorteil sind - wie so oft bei Google Earth - mal wieder die Berliner: In der Hauptstadt wurden bereits zahlreiche 3D-Bäume gepflanzt. Hier zeigt sich wieder, dass Google Earth natürlich auch ein Online-Projekt ist, dass auch vom Mitmachen lebt. Je mehr die Nutzer selbst Hand anlegen, desto mehr Bäume werden die Landschaft begrünen. Außerdem lassen sich auch dreidimensionale Gebäude erstellen. Besonders eindrucksvoll wird dies beispielsweise rund um die Golden Gate Bridge bewundern: Nicht nur die Brücke ragt in 3D empor, sondern auch die vielen Bäume, die am Beginn der Brücke stehen.

Download von Google Earth 6: www.google.com/earth/index.html

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"