Google: Optimal suchen mit Operatoren

29. August 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Die beste Trefferquote erreichen Sie mit einer optimierten Suchabfrage. Alle Suchmaschinen unterstützen deshalb die Abfrage mit Operatoren.

Im Bild sehen Sie das Dialogfenster für die Sucheinstellungen, wo Sie beispielsweise festlegen können, dass Internetseiten nur in deutscher Sprache angezeigt werden.

Internetseiten nur in deutscher Sprache

Es ist zwar einfach, die Suchbegriffe hintereinander in das Suchfeld einzutragen, doch entsprechend ungenau sind auch die Treffer. Alle Suchmaschinen unterstützen deshalb die Abfrage mit Operatoren. Im Suchfeld wird die Suche durch die Wortstellung und/oder verschiedene Zeichen definiert.

So finden Sie was Sie suchen

Google findet wirklich fast alles, was Sie im Internet recherchieren. Leider meist aber auch viel zu viel. Durch den Überhang an Treffern beginnt dann die eigentliche Suche. Diese Zeit können Sie sich sparen, wenn Sie Ihre Suchanfrage optimieren.

  • ODER bzw. OR: Es muss nur eines der Suchbegriffe übereinstimmen.
  • UND bzw. AND: Es müssen beide Suchbegriffe übereinstimmen.
  • NOT bzw. NICHT: Suche nach dem Ausschlussprinzip.
  • NEAR bzw. ~: Eine genaue textliche Übereinstimmung ist nicht erforderlich, auch ähnliche Begriffe werden selektiert.
  • Klammer-Ausdrücke: Verschachtelte Abfragen mit Klammern, z. B. ((mars OR orbit)AND(USA OR NASA)) Alle Regeln lassen sich durch Klammern eingrenzen, wobei die Klammern von innen nach außen aufgelöst werden.

TIPP! Sie können festlegen, dass Google nur Suchergebnisse in einer bestimmten Sprache ausgibt, beispielsweise auf Deutsch. So lassen sich vor allem viele Verweise auf englischsprachige Seiten von vornherein ausschließen.

  1. Klicken Sie oben rechts auf das OPTIONEN-Symbol.
  2. Klicken Sie auf SUCHEINSTELLUNGEN.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"