Größe aller Verzeichnisse feststellen

24. Juni 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

So haben Sie den vergebenen und verfügbaren Speicherplatz im Blick

Speicherplatz anzeigen

Behalten Sie den verfügbaren Speicherplatz im Blick

Ein rechter Mausklick auf ein Verzeichnis im Explorer führt unter anderem zu dessen „Eigenschaften“.

Darin finden Sie Informationen über den Platzbedarf aller Dateien in diesem Verzeichnis inklusive der Unterverzeichnisse.

Zudem können Sie hier das Verzeichnis auch anderen Benutzern im Netz freigeben. 

1. Doppelklicken Sie zuerst auf das „Arbeitsplatz“-Icon oder öffnen Sie den Windows-Explorer.

2. Wählen Sie nach einem rechten Mausklick auf das fragliche Laufwerk den Menüpunkt „Eigenschaften“: So erhalten Sie unter anderem Informationen über die Größe des Datenträgers und dessen freie Speicherkapazität. 

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"