Installieren Sie einen Bildbetrachter auf Ihren USB-Stick

28. September 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wenn Sie Ihren USB-Stick auf einem unbekannten PC in den USB-Port einstecken, wäre ein Bildbetrachter oft eine große Hilfe, um die darauf gespeicherten Bilder anschauen zu können. Auch das Vorführen von auf dem USB-Stick gespeicherten Bildern an einem Fremdrechner ist eine häufig benötigte Funktion. Dafür verwenden Sie am besten IrfanView:

Freeware (für den privaten Einsatz) für Windows 7, Vista, XP – Sprache: Englisch – Hersteller: http://irfanview.tuwien.ac.at

Schwerpunktmäßig ist IrfanView ein Bildbetrachter, der direkt gestartet werden kann, ohne auf spezielle Windows-Registrierungseinträge angewiesen zu sein. IrfanView ist in der Lage, praktisch alle PC-Bildformate auf dem Zielrechner wiederzugeben, darunter auch animierte GIFs, Panoramabilder, mehrseitige TIFs und JPGs mit verlustfreier Rotation. Von reinen Viewern unterscheidet sich IrfanView durch zusätzliche Filter und Effekte.

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"