Konfigurieren Sie die Benutzerkontensteuerung

21. September 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Passen Sie die Benutzerkontensteuerung individuell an

In Windows 7 können Sie die Benutzerkontensteuerung in verschiedenen Stufen anpassen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf StartSystemsteuerungBenutzerkonten und JugendschutzBenutzerkontenEinstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern.
  2. Mit dem Schieberegler stellen Sie ein, wann Sie die Benutzerkontensteuerung warnen soll:
  • In der obersten Einstellung müssen alle Änderungen im System von Ihnen bestätigt werden. Die oberste Stufe entspricht somit der Einstellung in Windows Vista mit einer entsprechend hohen Sicherheit.
  • In der Standard-Stufe werden Sie nur benachrichtigt, wenn von Programmen Änderungen am System vorgenommen werden.
  • In der untersten Stufe werden nur Rückfragen vorgenommen, wenn Anwendungen versuchen, Programme zu installieren.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"