Kontextmenü des „Start“-Buttons um weitere Anwendungen erweitern

17. Mai 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Über einen schnellen Rechtsklick auf den „Start“-Button lassen sich einige wichtige Anwendungen starten – wie beispielsweise der Windows-Explorer.

Doch Sie können darüber auch weitere Anwendungen bequem und schnell starten. Windows bietet standardmäßig zwar keine Möglichkeit, das Kontextmenü des „Start“-Buttons um eigene Anwendungen zu ergänzen, doch mit einem Eingriff in die Registry ist es dennoch möglich:

  1. Öffnen Sie dazu den Registrierungseditor, indem Sie auf „Start/Ausführen“ klicken und anschließend „regedit“ eingeben.
  2. Rufen Sie dann den Schlüssel „HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\Shell“ auf.
  3. Erzeugen Sie dort einen neuen Schlüssel, indem Sie auf „Bearbeiten/Neu/Schlüssel“ klicken. Der Name dieses Schlüssels bestimmt auch, wie der Befehl später im Kontextmenü des „Start“-Buttons erscheinen wird. Vergeben Sie deshalb einen prägnanten Namen, aus dem sofort ersichtlich wird, was dieser Befehl bewirkt.
  4. Markieren Sie jetzt den neu angelegten Schlüssel und legen Sie darin einen untergeordneten Schlüssel namens „command“ an.
  5. Klicken Sie in diesem Schlüssel doppelt mit der linken Maustaste auf „(Standard)“. Das Dialogfenster „Zeichenfolge bearbeiten“ öffnet sich darauf hin. Geben Sie hier als „Wert“ den kompletten Pfad der gewünschten Anwendung an: „C:\WINDOWS\SYSTEM32\calc.exe“ startet beispielsweise den Windows-Taschenrechner.
  6. Bestätigen Sie Ihre Angaben anschließend mit einem Klick auf die Schaltfläche „OK“ und schließen Sie den Registrierungseditor.

Hinweis: Sie können auf diese Weise auch den Registrierungseditor in das Kontextmenü des „Start“-Buttons aufnehmen. Auf diese Weise ersparen Sie es sich, bei Eingriffen in die Registry immer erst umständlich auf „Start/Ausführen“ klicken zu müssen und anschließend „regedit“ einzugeben.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"