Mehr Übersicht im Startmenü von Windows

18. September 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Windows 7, Windows Vista und Windows XP führen im Startmenü eine Liste der Anwendungen, die Sie zuletzt verwendet haben. Dadurch können Sie schnell und bequem auf diese Programme zugreifen – doch mit laufender Zeit wächst diese Liste immer mehr an.

Sie sollten Sie deshalb begrenzen, damit der Komfort und die damit verbundene Zeitersparnis nicht verloren gehen.

  1. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das „Start“-Symbol von Windows. Daraufhin öffnet sich das Kontextmenü, in dem Sie „Eigenschaften“ auswählen.
  2. Im Dialogfenster „Eigenschaften von Taskleiste und Startmenü“ wählen Sie unter Vista und XP die Option „Startmenü“ aus. Klicken Sie anschließend auf „Anpassen“.
  3. Im Bereich „Anzahl der zuletzt ausgeführten Programme“ geben Sie jetzt die Zahl der Programme ein, die Sie im Startmenü angezeigt bekommen wollen. Hierbei ist ein Wert zwischen 6-9 empfehlenswert, damit das Startmenü nicht überquillt, aber gleichzeitig nicht zu wenige Anwendungen angezeigt werden. Diesen Wert können Sie natürlich jederzeit anpassen. Unter Windows XP müssen Sie hingegen auf das Register „Allgemein“ wechseln und den gewünschten Wert unter „Anzahl der Programme im Startmenü“ festlegen.
  4. Klicken Sie jetzt noch auf die Schaltfläche „OK“, um Ihre vorgenommenen Änderungen zu bestätigen.

Hinweis: Falls Sie aus Sicherheitsgründen gar keine zuletzt genutzten Anwendungen im Startmenü anzeigen wollen, so ist natürlich auch dies problemlos möglich: Geben Sie einfach den Wert „0“ bei „Anzahl der zuletzt ausgeführten Programme“ ein.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"