Neuer Look für den Task Manager

13. März 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Für viele Anwender gehört der Task-Manager von Windows 7 und Vista zu den täglich genutzten Werkzeugen – doch so nützlich der Task-Manager auch ist, so angestaubt ist mittlerweile seine Optik.

Mit dem kostenlosen Task Manager Modder sorgen Sie für einen neuen und frischen Look, den Sie noch individuell anpassen können.

Nach dem Download und Entpacken starten Sie einfach die .exe-Datei. Am unteren Rand des Task-Managers können Sie jetzt die Optik anpassen und das langweilige Grün gegen frischere Farben austauschen. Über die Schaltfläche „Modify Taskmgr“ legen Sie Ihre Farbänderungen dauerhaft fest.

Download von Task Manager Modder:  http://www.xptsp.com/fixit/taskmodder.php

Hinweis: Wenn Sie wieder zur alten Optik des Task-Managers zurückkehren wollen, genügt ein Klick auf „Restore Taskmgr“.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"