Nicht mehr benötigte Verlinkungen im Startmenü löschen

16. Januar 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Das Startmenü als Anlaufzentrale für alle installierten Anwendungen enthält oft Dutzende von Verknüpfungen, von denen einige womöglich bereits vor geraumer Zeit ins digitale Nirwana geschickt wurden.

Diese Verknüpfungen werden also nicht mehr von Ihnen benötigt, sondern stören bloß die Übersichtlichkeit im Startmenü. Microsoft bietet jedoch ein Tool, mit dem Sie auf die Jagd nach toten Links im Startmenü gehen und die Leichen beseitigen können:

Die „Resource Kit Tools“ für Windows Server 2003 sind die ideale Wahl, um das Startmenü zu entmisten – obwohl dieses kostenfreie Tool für Windows 2003 konzipiert wurde, verrichtet es auch unter Windows Vista sowie unter Windows XP und Windows 2000 klaglos seinen Dienst. In dem Toolkit ist auch die Datei „chklnks.exe“ enthalten, die wie prädestiniert für Ihre Zwecke ist.

  1. Rufen Sie das Tool auf und starten Sie mit einem Klick auf die Schaltfläche „Weiter“ den Suchvorgang nach toten Verknüpfungen im Startmenü. Je nach Rechenleistung und Menge der installierten Anwendungen bzw. Einträgen im Startmenü kann dieser Vorgang zwischen wenigen Sekunden bis hin zu einigen Minuten benötigen.

  2. Anschließend bekommen Sie eine Übersicht der gefundenen Verknüpfungen angezeigt. Wenn Sie mit der rechten Maustaste eines der Ergebnisse anklicken, erhalten Sie nähere Informationen über den genauen Pfad sowie den nicht mehr vorhandenen Zielordner.

  3. Jede tote Verknüpfung, die Sie löschen möchten, müssen Sie anschließend manuell auswählen, indem Sie jeweils neben der betreffenden Verknüpfung ein Häkchen setzen. Alternativ dazu können Sie mit „Select All“ alle gefundenen Verknüpfungen mit einem Klick markieren.

  4. Klicken Sie abschließend auf „Fertig stellen“, um die markierten Verknüpfungen zu entfernen.

 

Download Resource Tool Kit: www.microsoft.com/downloads/details.aspx

 

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"