Nuance veröffentlicht Dragon Naturally Speaking 10

08. August 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die Spracherkennungs-Software Dragon Naturally Speaking liegt in Version 10 vor. Hauptmerkmal der neuen Version: Die Spracherkennung soll weiter verbessert und beschleunigt worden sein.

Die Trefferquote soll um bis zu 20 Prozent im Vergleich mit der Vorgänger-Version erhöht worden sein. Insbesondere bei Software zur Spracherkennung sind solche Aussagen jedoch mit Skepsis zu betrachten, da Spracherkennung ein extrem diffiziler und komplexer Vorgang ist, der nicht nur eine ausgefeilte Software erfordert, sondern auch die Bereitschaft des Anwenders, sich klar und deutlich auszudrücken: Nuscheln, Räuspern und verschluckte Buchstaben und Wortendungen verzeiht keine Spracherkennungs-Software. Sind jedoch alle Voraussetzungen getroffen, sollen bis zu 160 Wörter pro Minute diktiert werden können.

 

 

Bei Dragon Naturally Speaking 10 soll außerdem die Vorbereitungszeit bis zur effizienten Nutzung der Anwendung verringert worden sein. Bei früheren Versionen war es vor dem Start noch erforderlich, mehrere Texte vorzulesen, um die Software auf die eigene Stimme einzuschwören. In Version 10 sollen hingegen zwei kurze Texte genügen, die während der Konfiguration des Headsets vorgelesen werden.

 

Auch Bluetooth hält jetzt endlich Einzug und kann für die Spracherkennung genutzt werden – allerdings mit einigen Einschränkungen: Die Übertragungsraten zahlreicher Bluetooth-Headsets reichen nicht aus für eine effektive Spracherkennung. Allerdings bietet Sennheiser ein spezielles Bluetooth-Headset an, das auch für die drahtlose Spracherkennung geeignet sein soll. Weitere Anbieter dürften folgen.

 

Ein weiterer Schwerpunkt der neuen Version liegt in Komfortverbesserungen und effizienteren Befehlen: So kann beispielsweise eine Webseite jetzt direkt per Sprachbefehl aufgerufen werden, ohne vorher einen Browser starten zu müssen. Dabei wird nicht nur der Internet Explorer, sondern auch Firefox unterstützt.

 

Dragon Naturally Speaking 10 ist ab Mitte August 2008 im Handel erhältlich. Für die einzelnen Produktversionen mit unterschiedlichem Leistungsspektrum sind Preise zwischen 99 bis 799 Euro fällig.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"