Nummernblock dauerhaft aktivieren

18. November 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Auf zahlreichen Tastaturen befindet sich auf der rechten Seite ein Nummernblock, der ideal zum Eingeben von Zahlenkolonnen geeignet ist – allerdings muss er in nahezu allen Fällen vor der Nutzung jedoch erst durch einen Druck auf die [NUM]-Taste aktiviert werden. Doch nach einem kleinen Registry-Eingriff können Sie den Nummernblock künftig sofort nutzen:

  1. Rufen Sie dazu den Registrierungseditor auf, indem Sie auf „Start/Ausführen“ klicken und anschließend „regedit“ ins Eingabefeld eintippen bzw. auf „Start“ klicken und „regedit“ ins Suchfeld eingeben.

  2. Wechseln Sie anschließend zu dem Schlüssel „HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Keyboard“.

  3. Klicken Sie dort doppelt mit der linken Maustaste auf den Eintrag „InitialKeyboardIndicators“ und ändern Sie den Wert auf „2“.

 

Nach einem Neustart ist der Nummernblock künftig dauerhaft aktiv und kann sofort genutzt werden.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"