Öffnen Sie den Windows-Explorer in der Computeransicht

29. Juni 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Nach einem Klick auf OK startet der Windows-Explorer in der Computeransicht

Mit dem Start des Windows-Explorers werden die Bibliotheken „Bilder“, „Dokumente“, „Musik“ und „Videos“ angezeigt. Damit haben Sie einen schnellen Zugriff auf Ihre Dateien und können diese per Mausklick mit der zugeordneten Anwendung öffnen.

Nutzen Sie verschiedene Speichermedien so ist die klassische Computeransicht übersichtlicher, denn dabei werden alle externen Geräte und Systemordner im Windows-Explorer angezeigt.

Um den Windows-Explorer in der Computeransicht zu starten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Starten Sie den Windows-Explorers über die Tastenkombination <WIN>+<E>.
  2. Klicken Sie unten in der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das Windows-Explorer-Symbol, klicken in der Liste der Anwendungen den Eintrag Windows-Explorer erneut mit der rechten Maustaste an und wählen im Kontextmenü die Eigenschaften.
  3. In der Zeile „Ziel“ ergänzen Sie den Eintrag um folgende Zeichenkette /root,::{20D04FE0-3AEA-1069-A2D8-08002B30309D}. Die Zeile sollten dann so aussehen: %SystemRoot%\explorer.exe /root ,::{20D04FE0-3AEA-1069-A2D8-08002B30309D}

Wichtig: Überschreiben Sie den Eintrag %windir%\explorer.exe auf keinen Fall.

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"