Optimieren Sie die Datenstruktur auf Ihrer Festplatte

27. April 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Räumen Sie alle 4 Wochen die Festplatte auf

Mit dem Systemprogramm Defrag sollten Sie Ihrer Festplatte öfter mal eine Fitness-Kur spendieren. Defrag reorganisiert die Daten auf der Festplatte. Dazu werden alle der Datei zugehörigen Sektoren auf der Festplatte zusammengefasst und in einem Stück abgelegt. Beim Zugriff auf die Datei muss dann der Schreib-/

Lesekopf der Festplatte nur einmal positioniert werden. Durch die Optimierung der Festplatte werden die Daten schneller von der Festplatte gelesen.

  1. Starten Sie die Defragmentierung über StartAlle ProgrammeZubehörSystemprogrammeDefragmentierung.
  2. Wählen Sie aus, welches Laufwerk Ihres PCs defragmentiert werden soll. Standardmäßig ist dies Laufwerk C:.
  3. Klicken Sie auf Datenträger analysieren, um sich darüber zu informieren, ob die Festplatte überhaupt defragmentiert werden muss. Oder starten Sie durch einen Klick auf Datenträger defragmentieren den Vorgang.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"