Passen Sie das Standardverzeichnis des Windows-Explorers an

14. Mai 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wenn Sie in der Windows 7 Taskleiste auf das gelbe Icon des Windows-Explorer (neben dem Internet Explorer-Symbol) klicken, öffnet Windows 7 standardmäßig das Bibliotheken-Verzeichnis. Das können Sie aber ganz leicht ändern:

  1. Klicken Sie mit der rechte Maustaste auf die Verknüpfung des Windows-Explorers.
  2. In der Sprungliste klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows-Explorer und wählen im Kontextmenü den Eintrag Eigenschaften aus.
  3. Tragen Sie anstatt %windir%\explorer.exe in das Eingabefeld Ziel folgenden Befehl ein: %SystemRoot%\explorer.exe /n, /e, /select, C:\
  4. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit einem Klick auf die Schaltfläche OK.
Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"