Passen Sie die Superfetch-Funktion bei Bedarf an

11. Juli 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Drehen Sie bei Bedarf an den Windows 7- Parametern

Windows 7 zeichnet bei jedem Start auf, welche Programme in welcher Reihenfolge gestartet wurden. Im „Prefetch“-Ordner werden dazu Dateien angelegt, die beim nächsten Start abgerufen werden und so den Startvorgang beschleunigen. Sie können diesen Vorgang ändern, wenn Sie folgende Einstellung in der Registry vornehmen:

  1. Starten Sie den Registrierungseditor über StartAlle ProgrammeZubehörAusführen (WIN+<R>).
  2. Geben Sie den Befehl regedit ein und drücken Sie <Return>.
  3. Drücken Sie <Strg>+<F> und suchen Sie nach dem Eintrag EnableSuperFetch.
  4. Hier können Sie den Wert von EnableSuperFetch nach Ihren Vorstellungen ändern:
  • Mit dem Wert 0 wird das Superfetch-Feature  komplett deaktiviert.
  • Mit dem Wert 1 wird nur der Start von Anwendungen beschleunigt.
  • Mit dem Wert 2 wird nur der Boot-Vorgang beschleunigt.
  • Mit dem Wert 3 werden sowohl der Start von  Anwendungen als auch der Boot-Vorgang beschleunigt.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"