Programme nach Themen ordnen

12. September 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wollen Sie beispielsweise alle Office-Programme und alle Internet-Programme an einem Ort zusammenfassen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Ziehen Sie jedes Programmsymbol einzeln an seinen neuen Platz. Klicken Sie dazu das erste Symbol an. Bei jedem weiteren Symbol, das Sie markieren wollen, drücken Sie die <Strg>-Taste und klicken das Symbol an. Dann klicken Sie noch einmal die linke Maustaste und ziehen alle markierten Symbole zusammen an die neue Stelle.
  2. Wenn Sie die Symbole an der richtigen Stelle plaziert haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste irgendwo auf den Bildschirm. Aus dem Kontextmenü wählen Sie „Im Raster ausrichten“. Die Symbole werden jetzt so angeordnet, daß sie genau neben, oder untereinander liegen, und nicht mehr kreuz und quer.
  3. Sie können Ihre Symbole auf der Oberfläche auch noch anders ordnen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Bildschirmoberfläche. Im Kontextmenü haben sie unter dem Punkt Symbole anordnen verschiedene Auswahlmöglichkeiten:
    Die Symbole können nach Dateiname, -typ, -größe oder –datum angeordnet werden. Klicken Sie die gewünschte Möglichkeit an.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"