Regedit mehrmals starten

23. März 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die zahlreichen Registry-Hacks, die wir auf computerwissen.de veröffentlichen, erfreuen sich bei unseren Lesern größter Beliebtheit. Deshalb kam bereits mehrmals die Frage, ob der Registrierungseditor mehrmals geöffnet werden kann. Die einfache Antwort lautet: Ja, er kann! Und zwar so:

Klicken Sie auf „Start“ und geben Sie in das Suchfeld „regedit /m“ ein.

Durch den Parameter „/m“ ist es möglich, mehrere Instanzen des Registrierungseditors zu starten. Dies ist insbesondere dann besonders komfortabel, wenn Sie zwei oder mehrere Bildschirme besitzen. Achten Sie allerdings darauf, in welcher der geöffneten Instanzen Sie welche Änderungen vornehmen – sonst ist es schnell geschehen, dass Sie versehentlich in einem anderen als dem gewünschten Zweig beispielsweise einen DWORD-Wert anlegen.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"