Ressourcenverbrauch für den Indexdienst einstellen

18. August 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Sie können nicht nur bestimmen, welche Ordner der Indizierung unterliegen, sondern auch den Ressourcenverbrauch des Indexdienstes manuell festlegen.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Über Start und Suchen wählen Sie Dateien und Ordner.
  2. Klicken Sie auf den Link Suchoptionen und auf den Indexdienst.
  3. Wechseln Sie über die Schaltfläche Erweitert zu den Einstellungen für den Indexdienst.
  4. Klicken Sie mit rechts auf Indexdienst auf lokalem Computer. Wählen Sie im Kontextmenü zuerst Beenden.
  5. Als Nächstes gehen Sie über Alle Tasks auf Leistung optimieren und aktivieren dort die Option Benutzerdefiniert.
  6. Da der Indizierungsregler die Performance stark beeinflusst, ist eine Einstellung auf Sofort zu vermeiden. Zu empfehlen ist eine mittlere Indizierung in Kombination mit einer manuellen Indexeinstellung für die einzelnen Ordner.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"