Schneller suchen und finden mit dem Indexdienst

18. August 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Suchen über das Indexdienst-Abfrageformular

Der Indexdienst von Windows XP/Vista analysiert im Hintergrund die auf der Festplatte vorhandenen Dateien und hält deren Inhalt in einer Index-Datenbank fest. Der Vorteil liegt auf der Hand: Die Suche nach bestimmten Dateien wird durch die Indizierung beschleunigt. Außerdem stehen erweiterte Suchfunktionen zur Verfügung, wie z. B. boolesche Operatoren. Einen Suchvorgang starten Sie dabei folgendermaßen:

  1. In der Computerverwaltung öffnen Sie unter Dienste und Anwendungen den Indexdienst.
  2. Unter System klicken Sie auf Katalog durchsuchen.
  3. Wählen Sie in der Computerverwaltung unter Indexdienst die Option Katalog durchsuchen.
  4. Geben Sie die gewünschten Suchbegriffe ein.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"