Schneller surfen dank optimaler DNS-Server

13. Mai 2012

Eine schnelle DSL-Verbindung ist nur die halbe Miete beim Surfen im Internet: Wenn Sie erst eine gefühlte Ewigkeit warten müssen, bis das Laden einer Webseite überhaupt beginnt, bringt Ihnen auch ein VDSL-Anschluss wenig. Denn häufig treten langsame DNS-Server auf die Bremse:

Wenn Sie eine Adresse wie computerwissen.de in die Adressleiste Ihres Browsers eintippen, dann muss zunächst die dazu gehörige IP-Adresse ermittelt werden. Diese Aufgabe übernimmt ein Domain Name Server (DNS). Je schneller dieser DNS seine Aufgabe erledigt, desto schneller kann das Laden der Webseite beginnen. Die gefühlte Surfgeschwindigkeit hängt also entscheidend davon ab, wie schnell der DNS reagiert.

Mit dem kostenlosen Tool "DNS Benchmark" können Sie feststellen, ob Ihre gefühlte Surfgeschwindigkeit durch langsame DNS-Server ausgebremst wird:

  1. Laden Sie DNS Benchmark herunter und starten Sie das Tool - eine Installation ist nicht notwendig.
  2. Klicken Sie dann auf "Nameservers" - dort sind die momentan vorhandenen DNS-Server verzeichnet.
  3. Mit einem Klick auf "Run Benchmark" starten Sie die Geschwindigkeitsmessung. Je nach Auslastung der einzelnen DNS-Server kann dieser Vorgang zwischen wenigen Sekunden bis hin zu mehreren Minuten dauern.
  4. Anschließend können Sie auf dem Register "Conclusions" lesen, welche Ratschläge DNS Benchmark für Sie bereithält, um die gefühlte Surfgeschwindigkeit zu erhöhen.

Download von DNS Benchmark: http://www.grc.com/dns/benchmark.htm  

Hinweis: In der Regel setzen die großen DSL-Anbieter wie Deutsche Telekom, o2, 1&1 und Co. jederzeit erreichbare und  unmittelbar reagierende DNS-Server ein. Ein DNS-Benchmark kann dennoch sinnvoll sein, wenn die Surfgeschwindigkeit in den letzten Tagen deutlich in den Keller gegangen ist oder um noch das letzte bisschen Leistung aus der DSL-Leitung zu quetschen. Power-Anwender sollten sich deshalb nicht entgehen lassen, einen DNS-Benchmark durchzuführen.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"