Schnellerer Zugriff auf USB-Laufwerke

05. Juli 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Jedes Mal, wenn Sie einen USB-Stick oder eine externe Festplatte an Ihren Rechner anschließen, ploppt das Fenster "Automatische Wiedergabe" auf. Anschließend können Sie aus einer Reihe von Befehlen wählen - doch wenn Sie erneut auf den USB-Stick bzw. die externe Festplatte zugreifen wollen, müssen Sie den Windows-Explorer öffnen und zum jeweiligen Laufwerksbuchstaben navigieren. Komfort und intuitive Nutzung sieht ganz anders aus, wie das kostenlose Tool "Desktop Media" zeigt:

Nach der Installation erzeugt Desktop Media automatisch ein Symbol auf Ihrem Desktop, das direkt zum angeschlossenen Stick/Laufwerk zeigt. Wird der Stick bzw. das Laufwerk wieder vom Rechner getrennt, verschwindet dementsprechend auch das Laufwerks-Symbol wieder von Ihrem Desktop.

Download von Desktop Media: www.ianandmonica.com/desktopmedia

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"