Schnellstartleiste individuell einrichten

09. Oktober 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Die Taskleiste am unteren Bildschirmrand können Sie mit einer Schnellstartleiste ergänzen. Mit ihr starten Sie die Programme, die Sie am häufigsten nutzen. Haben Sie mehrere Fenster geöffnet, schließt ein Klick auf   alle Fenster und Sie sehen den Desktop wieder.

So richten Sie eine Schnellstartleiste ein und rüsten Sie mit den Programme Ihrer Wahl aus:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle der Taskleiste. Öffnen Sie die Symbolleisten und markieren Sie im Kontextmenü die Option Schnellstartleiste.
  2. Den sichtbaren Bereich der Leiste können Sie beliebig vergrößern. Gehen Sie in das Kontextmenü auf Eigenschaften und entfernen Sie das Häkchen bei Taskleiste fixieren. Ziehen Sie nun die Linie mit gedrückter linker Maustaste nach rechts. Denken Sie daran, die Taskleiste am Schluss wieder zu fixieren.
  3. Erweitern Sie die Schnellstartleiste um Programme, die Sie häufig nutzen. Öffnen Sie dazu das Startmenü und das Verzeichnis Programme.
  4. Ziehen Sie den gewünschten Programmeintrag mit gedrückter rechter Maustaste in Ihre Schnellstartleiste.
  5. Lassen Sie die Maustaste los und wählen Sie aus dem Menü Verknüpfung hier erstellen.
Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"