Setzen Sie die Datenträgerverwaltung von Windows 7 ein

22. Februar 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Windows 7 bietet mit der Datenträgerverwaltung ein Programm, mit dem Partitionen im laufenden System angepasst werden können.

Partitionen werden je nach Zustand in unterschiedlichen Farben dargestellt

  1. Klicken Sie auf Start und klicken Sie den Eintrag Computer mit der rechten Maustaste an.
  2. Wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag Verwalten.
  3. Wählen Sie aus der Kategorie Datenspeicher die Datenträgerwaltung.
  4. Im unteren Fenster werden Ihre Laufwerke und deren Partitionen angezeigt. Nicht partitionierte Bereiche sind dabei schwarz dargestellt. Partitionen, die noch nicht über ein logisches Laufwerk verfügen sind hellgrün, während primäre Partitionen dunkelblau und logische Partitionen hellblau gefärbt sind.
Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"