Setzen Sie die unbekannten XP-Programme ein

11. November 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Einige praktische Werkzeuge von Windows XP sind nicht oder nur schlecht über die grafische Oberfläche zugänglich. Zugriff auf diese versteckten Programme erhalten Sie am schnellsten über den Programmaufruf, den Sie in StartAusführen… eingeben. Nachfolgend sehen Sie eine List der Befehle, mit denen Sie noch schneller auf Windows-Funktionen zugreifen können:

  • Dcomcnfg: Ruft die Komponentendienste auf.  
  • Ddeshare: Hier können Sie die DDE-Freigaben (Dynamic Data Exchange) verwalten.
  • Dxdiag: Zeigt Ihnen ausführliche Informationen zur installierten DirectX-Version an.
  • Magnify: Aktiviert die Bildschirmlupe.
  • Mem: Zeigt Ihnen die Speicherbelegung Ihres Systems an. Sollte kein Fenster mit der Speicherbelegung angezeigt werden, wechseln Sie mit cmd in die Eingabeaufforderung und geben dort den Befehl mem ein.
  • Ntmsmgr.msc: Zeigt Ihnen eine Übersicht über die Wechselmedien auf Ihrem System an.
  • Osk: Aktiviert die Bildschirmtastatur von Windows.
  • Perfmon.msc: Ruft den Systemmonitor auf. Mit dem können Sie sich Informationen über die Hardwarenutzung und die Aktivität von Systemdiensten in Echtzeit anzeigen lassen.
  • Shrpubw: Mit diesem Assistenten können Sie komfortabel Freigaben erstellen.
  • Sigverif: Sucht nach Dateien, die nicht mit einer digitalen Signatur versehen sind.
  • Verifier: Aktiviert den Manager für die Treiberprüfung. In diesem Bereich können Sie alle Einstellungen zu Treiber-Zertifikaten festlegen. Das Programm eignet sich gut zur Fehlerbehandlung bei Treiberproblemen.
  • Wscript: Hier finden Sie alle Script-Host-Einstellungen.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"