Skype 5.0: Videotelefonie mit bis zu vier Teilnehmern

16. Mai 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

VoIP-Telefonie und Video-Telefonie erfreut sich dank immer schneller werdender DSL-Anschlüsse großer Beliebtheit. Fast immer wird dazu die kostenlose Anwendung „Skype“ genutzt, von der jetzt die erste Beta-Version der kommenden Version 5.0 vorliegt. Auffäl

 Doch diese neue Funktion bietet nicht nur Anlass zur Freude. In der Beta-Version ist vermerkt, dass es sich dabei um die Möglichkeit handelt, die Gruppenchat-Funktion kostenfrei zu testen. Daraus lässt sich schlussfolgern, dass diese Funktion entweder bereits in der finalen Version kostenpflichtig wird oder zumindest mittelfristig geplant ist, für Videotelefonate mit mehr als zwei Personen Geld zu verlangen. Bislang ist jedoch noch völlig unklar, wie hoch die verlangten Gebühren dafür sein werden.

Außerdem wurde an der Geschwindigkeitsschraube gedreht, sodass Skype jetzt spürbar schneller reagiert. Weitere Änderungen und Optimierungen befinden sich ebenfalls unter der Haube, während am optischen Erscheinungsbild nicht gefeilt wurde.

Download von Skype 5.0 Beta: http://www.skype.com/intl/en-us/get-skype/on-your-computer/windows/beta/

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"