So installieren Sie ab Windows 7 PRO den XP-Mode

29. Dezember 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Laden Sie sich die virtuelle Maschine Windows Virtual PC von Microsoft und den Windows XP-Mode, der ein voll funktionsfähiges Windows XP Professional beinhaltet, herunter. Installieren Sie zuerst den XP-Mode. Klicken Sie dazu die Datei WindowsXPMode_de-de.exe doppelt an und folgen Sie den Anweisungen. Anschließend installieren Sie Virtual PC, indem Sie die Datei Windows6.1-KB958559-x86.msu ebenfalls doppelt anklicken.

Haben Sie beide Dateien installiert, finden Sie den XP-Mode im Windows-7-Startmenü unter Windows Virtual PC und Windows XP Mode. Starten Sie den XP-Mode und am  Bildschirm erscheint ein voll funktionsfähiges Windows XP mit Service Pack 3, das in der virtuellen Maschine von Windows Virtual PC läuft.

Hinweis: Nur unter Windows 7 Professional bzw. Ultimate oder Enterprise können Sie den XP-Mode installieren. Als Anwender der Home Basic bzw. Home Premium-Version von Windows 7 haben Sie keine Möglichkeit, diese Technik zu nutzen.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"