So rechnen Sie Einheiten mit dem Windows-Taschenrechner um

06. August 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Wie viel Grad Celsius sind eigentlich null Grad Fahrenheit? Wie schnell ist eigentlich die Yacht von Multimillionär Roman Abramowitsch in km/h? Was viele Anwender nicht wissen: Der Windows-Taschenrechner kann auch Einheiten umrechnen.

  1. Klicken Sie dazu auf „Start/Alle Programme/Zubehör/Taschenrechner“.
  2. Wechseln Sie dann über „Ansicht“ zur „Einheitenberechnung“.
  3. Jetzt können Sie aus den einzelnen Einheiten auswählen und sie in eine andere Einheit umrechnen. Auf diese Weise können Sie beispielsweise Kilometer in Meilen umrechnen oder Celsius in Fahrenheit.
  4. Wählen Sie zunächst den Einheitentyp aus und geben Sie dann den Wert ein, den Sie umrechnen wollen. Legen Sie dann noch die Einheit fest, in der ihr Ausgangswert ist und wählen Sie den Wert aus, in den er umgerechnet werden soll.
  5. Über „Bearbeiten/Kopieren“ können Sie das Ergebnis dann in die Zwischenablage kopieren und beispielsweise in Word oder in eine E-Mail einfügen.

Der Windows-Taschenrechner kann auf diese Weise Druck, Energie, Fläche, Geschwindigkeit, Gewicht/Masse, Länge, Leistung, Temperatur, Volumen, Winkel und Zeit umrechnen.

Differenz zwischen zwei Daten berechnen

Außerdem kann der Windows-Taschenrechner auch ausrechnen, wie viele Tage zwischen zwei Daten liegen – praktisch, wenn Sie beispielsweise ausrechnen wollen, wie viele Tage noch bis zum Urlaubsbeginn bleiben oder wie lange Sie schon mit Ihrem Partner zusammen sind.

  1. Klicken Sie dazu auf „Ansicht/Datumsberechnung“.
  2. Wählen Sie anschließend die beiden Daten aus und klicken Sie dann auf „Berechnen“. Der Windows-Taschenrechner zeigt Ihnen dabei sowohl den Unterschied in Jahren, Monaten, Wochen und Tagen an als auch ausschließlich in Tagen.

P.S.: Die Yacht von Roman Abramowitsch schafft eine Höchstgeschwindigkeit von 66,6 km/h.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"