So verknüpfen Sie beliebige Ordner mit einem Laufwerks-Buchstaben

17. Juli 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mit „Visual Subst“ können Sie virtuelle Laufwerke erstellen, die auf ein beliebiges Verzeichnis auf Ihrer Festplatte deuten. Der Anwendungszweck dieses kostenlosen Tools ist damit klar umrissen:

Statt beispielsweise immer zu dem Ordner „C:\Mein Projekt\2010\Juli 2010\ Aktuelle Dokumente\“ navigieren zu müssen, können Sie stattdessen diesen Ordner auch direkt über den Laufwerksbuchstaben „P:“ („P“ wie „Projekt“) ansteuern. Dazu verknüpfen Sie den gewünschten Ordner einfach mit dem gewünschten Laufwerksbuchstaben per Visual Subst.

Der Name des Programms stammt übrigens daher, dass es eine visuelle Benutzeroberfläche für den DOS-Befehl „subst“ liefert, der andernfalls nur deutlich komplizierter nutzbar ist.

Download von Visual Subst: www.ntwind.com/software/utilities/visual-subst.html

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"