So verschieben Sie den Ordner „Eigene Dateien“ auf eine andere Partition

12. Januar 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Auf vielen Rechnern ist der Ordner „Eigene Dateien“ der Ordner mit dem meisten Platzbedarf. Auf Ihrem Rechner auch?

Dann verschieben Sie diesen Ordner doch einfach auf eine andere, wenn der Speicherplatz auf Ihrer Systempartition eng wird:

  1. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste im Windows-Explorer oder auf dem Arbeitsplatz auf den Ordner „Eigene Dateien“ und wählen Sie „Eigenschaften“ aus dem Kontextmenü aus.

  2. Auf der Registerkarte „Ziel“ klicken Sie auf „Verschieben“ und geben dort den Namen des Ordners auf der anderen Partition an, auf die Sie den Ordner „Eigene Dateien“ verschieben möchten.

  3. Windows legt diesen Ordner dann an und verschiebt den Ordner „Eigene Dateien“ sowie alle Unterverzeichnisse dieses Ordners an den von Ihnen angegebenen Ort.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"