Sortieren Sie das Windows XP-Startmenü automatisch

20. Januar 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Windows XP legt nach jeder Installation einen Eintrag für das Programm im Startmenü an letzter Stelle ab. Möchten Sie die Einträge im Startmenü lieber alphabetisch sortiert, können Sie das mit einem kleinen Eingriff in der Registry erreichen.

So lassen Sie die Einträge im Startmenü alphabetisch sortieren

Voreingestellt legt Windows XP nach der Installation eines Programms dessen Eintrag an der letzten Stelle im Startmenü ab. Wenn Sie die Einträge im Startmenü lieber alphabetisch sortiert haben möchten, können Sie das mit einem kleinen Eingriff in der Registry einstellen:

  1. Klicken Sie auf START – AUSFÜHREN und geben Sie regedit <Return> ein.
  2. Wechseln Sie zum Schlüssel
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\
    MenuOrder.
  3. Markieren Sie den Schlüssel MenuOrder und drücken Sie die Taste <F2>.
  4. Bennen Sie den Schlüssel um, beispielsweise in MenuOrder-old.
  5. Nach einem Neustart werden die Einträge im Startmenü nun alphabetisch sortiert angezeigt.
  6. Sollten Sie dies wieder ändern wollen, benennen Sie den Schlüssel wieder in MenuOrder um.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"