Standardverzeichnis für Programminstallationen ändern

17. Juni 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Passen Sie das Standardverzeichnis für die Programminstallation an

Pfad „C:\Programme“ anpassen

Passen Sie das das Standardverzeichnis für Programminstallationen individuell an

Standardmäßig werden von Windows alle Programme in den Pfad „C:\Programme“ installiert. Wenn Sie aber mehrerer Partitionen haben und Ihre Programme lieber von der Betriebssysteminstallation trennen wollen, müssen Sie bei jeder Neuinstallation erst umständlich den Installationspfad ändern. Abhilfe schafft hier ein Eingriff in die Registry:

1. Klicken Sie auf „StartAusführen…“ oder drücken Sie <WIN>+<R>, um den „Ausführen“-Dialog anzuzeigen.

2. Geben Sie im Feld „Öffnenregedit ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.

3. Wechseln Sie zum Schlüssel HKEY_ LOCAL_MACHINE/SOFTWARE/Microsoft/Windows/CurrentVersion.

4. Doppelklicken Sie auf den Eintrag  „ProgramFilesDir“ und geben Sie als im Feld  „Wert:“ den Pfad zu dem Laufwerk und Ordner an, in dem Ihre Programme in Zukunft standardmäßig installiert werden sollen.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"