Steuererklärung 2010 - mehr Geld zurück durch Steuersoftware

10. April 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Inzwischen haben Steuer-Programme für den PC eine Qualität und Professionalität erreicht, die sich längst nicht mehr hinter teuren Steuerberatern verstecken müssen. Wir zeigen Ihnen welches Programm für Sie das richtige ist.

Im letzten Jahr betrug die durchschnittliche Steuererstattung satte 823 Euro. Über drei Millionen Steuerzahler erhielten sogar über tausend Euro vom Finanzamt zurück! Der Lohnsteuerhilfe-Verein Bayern meldet außerdem, dass 90 Prozent aller Beschäftigten Grund zur Freude haben, denn für sie gibt es Geld zurück. Es lohnt sich also auf jeden Fall, eine Steuererklärung abzugeben – aber bitte rechtzeitig: Bis zum 31. Mai 2011 muss Ihre Steuererklärung beim Finanzamt auf den Tisch flattern.

Wenn sich Ihnen jetzt bereits der Magen zusammenzieht und Sie voller Unbehagen an Berge von Formulare denken, dann können wir Sie gleich beruhigen: Inzwischen haben Steuer-Programme für den PC eine Qualität und Professionalität erreicht, die sich längst nicht mehr hinter teuren Steuerberatern verstecken müssen. Denken Sie also nicht so sehr daran, dass Ihnen die Zeit im Nacken sitzt, sondern eher daran, dass Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit so viel Geld zurückerhalten, dass ein schöner Kurzurlaub drin ist – oder vielleicht sogar noch mehr!

Aktuelle Steuer-Programme kennen sämtliche Steuertricks und bieten zahlreiche Hilfestellungen an, mit denen Sie noch mehr Geld vom Fiskus zurückbekommen. Wir haben für Sie die empfehlenswertesten Programme zusammengestellt – ganz gleich, ob Sie Arbeitnehmer oder Selbstständiger, Rentner oder Aktionär sind. Mit den folgenden Zeilen und 2-3 Stunden Ihrer Zeit können Sie sich also durchschnittlich 823 Euro vom Finanzamt zurückholen. Das klingt doch gut, oder?

Auf zur Steuererstattung mit WISO Steuer-Sparbuch 2011

Ob Angestellte, Arbeiter, Beamte, Rentner, Pensionär, Anleger, Vermieter oder Selbständige: Das WISO Steuer-Sparbuch ist Ihre Machete, mit der Sie sich zielsicher den Weg durch den Steuer-Dschungel bis hin zu Ihrer saftigen Rückzahlung bahnen. Diese Steuer-Software wurde bereits mehrfach von Fach-Zeitschriften ausgezeichnet und vom TÜV geprüft.

Die erforderlichen Daten für Ihre Einkommenssteuer-Erklärung werden von einem digitalen Assistenten abgefragt. Die Steuererklärung läuft deshalb so simpel wie ein Frage-und-Antwort-Spiel ab – die notwendigen Berechnungen laufen automatisch im Hintergrund ab. Außerdem werden alle Angaben auf ihre Plausibilität geprüft, sodass Ihre Steuererklärung in sich stimmig ist.
Das WISO Steuer-Sparbuch weist Sie außerdem auf potenzielle Steuerspar-Möglichkeiten hin. Hier zahlt sich die jahrelange Erfahrung der WISO-Redaktion aus, die Ihnen außerdem mit vielen leicht verständlichen Video-Clips stets hilfreich zur Seite steht.

Statt 39,90 Euro kostet das WISO Steuer-Sparbuch 2011 bei Softwareload.de aktuell übrigens nur 24,90 Euro – eine kleine Investition, die Ihnen jede Menge Zeit und Nerven spart:

Wiso Steuer Sparbuch 2011

>> Jetzt sichern!

Lässt keine Wünsche offen: Taxman 2011

Taxman 2011 fährt dabei die volle Bandbreite auf und richtet sich nicht nur an Arbeitnehmer, Beamte, Arbeiter, Selbstständige, Vermieter, Anleger und Rentner, sondern auch an Studenten und Spezialfälle wie Arbeitnehmer, die im Ausland beschäftigt sind sowie Grenzgänger.

Besonders praktisch bei Taxman 2011 ist der Beleg-Manager, mit dem Sie Ihre Belege einfach und bequem zuordnen können. Auf diese Weise behalten Sie noch mehr den Überblick im Papierkrieg gegen das Finanzamt. Für vorausschauende Steuerzahler bietet das Programm außerdem die Möglichkeit, die Steuern für 2011 zu planen. Lohnenswert für Selbstständige und Arbeitnehmer, die häufig unterwegs sind: Taxman 2011 enthält einen Reisekosten-Rechner mit elektronischem Fahrtenbuch.

Mit Taxman 2011 können Sie auch Ihre Gewerbe- und Umsatzsteuererklärung 2010 erledigen. Bei Ihrem Antrag auf Lohnsteuerermäßigung 2011 greift Ihnen das Programm ebenfalls unter die Arme.

Sie können sich diesen Vorgang wie eine Art Interview vorstellen, bei dem Sie einfach nur die passenden Antworten anklicken bzw. die gewünschten Werte eintragen.

Taxman

>> Jetzt sichern!

Optimal geeignet für Arbeitnehmer, Beamte und Rentner: Bild Steuer 2011

Für lediglich 13,90 Euro leistet auch Bild Steuer 2011 solide Dienste: Falls Sie über kein eigenes Gewerbe verfügen, kein Geld in Aktien angelegt haben und keine Immobilien besitzen, dann können Sie auch beruhigt zu dieser Steuer-Software greifen. Bild Steuer 2011 zielt in erster Linie auf Angestellte, Arbeiter, Beamte sowie Rentner ab.

Bild Steuer 2011 setzt ebenfalls voll und ganz auf einen digitalen Assistent, der Sie Schritt für Schritt durch Ihre Steuererklärung führt. Die Höhe der voraussichtlichen Steuererstattung behalten Sie dabei stets im Blick.

Die Benutzeroberfläche präsentiert sich deutlich spartanischer als beim WISO Sparbuch 2011, ist aber ebenso leicht verständlich. Auf erklärende Videos müssen Sie jedoch verzichten. Diesen kleinen Kritikpunkt macht Bild Steuer 2011 aber durch seinen deutlich niedrigeren Preis wieder wett.

Bild

>> Jetzt sichern!

 

Fazit: Das WISO Steuer-Sparbuch 2011 und Taxman 2011 kommen dem Idealbild einer eierlegenden Wollmilchsau schon recht nah. Insbesondere Selbstständige, Anleger und Vermieter sollten zu einem dieser Software-Pakete greifen. Für das WISO Steuer-Sparbuch spricht, dass es auf der langjährigen Erfahrung der WISO-Redaktion basiert und zahlreiche Erklär-Videos mit bekannten TV-Gesichtern enthält. Bei Taxman 2011 erhalten Sie hingegen Zugriff auf die Taxman-Bibliothek mit allen Steuerhilfen, Gesetzestexten, Urteilen sowie Richtlinien. Der Reisekosten-Rechner mit elektronischem Fahrtenbuch könnte ebenfalls den Ausschlag für Taxman 2011 geben.
Arbeitnehmer, Beamte und Rentner können Ihre Steuererklärung hingegen auch mit Bild Steuer 2011 erledigen. Allerdings muss dann auf umfangreiches Zusatzmaterial verzichtet werden: Sowohl Taxman 2011 als auch das WISO Steuer-Sparbuch 2011 bieten interaktive Inhalte, um noch tiefer in die Steuer-Materie einzudringen. Ob Sie jedoch dazu bereit sind, den dafür fälligen Mehrpreis zu zahlen, ist natürlich allein Ihre Entscheidung.
Denn glücklicherweise sind die Zeiten vorbei, in denen die Qualität einzelner Steuer-Programme eklatant voneinander abwich: Steuerberater können sich also warm anziehen, denn ihre Konkurrenz aus dem Computer ist nicht nur billiger, sondern auch genauso gut.

Warum ist das kostenlose ElsterFormular keine wirkliche Alternative?

Mit dem kostenlosen „ElsterFormular“ können Sie Ihre Einkommenssteuer-Erklärung am PC ausfüllen und alle Daten anschließend direkt an das Finanzamt übertragen. Beim ElsterFormular handelt es sich jedoch um das offizielle Einkommenssteuer-Formularprogramm der deutschen Steuerverwaltung – und wie Sie an dieser bürokratischen Bezeichnung vielleicht schon hören, versteckt sich hier der entscheidende Haken:

Die deutsche Steuerverwaltung hat natürlich kein Interesse daran, dass Sie mit legalen Steuertricks Steuern sparen und somit weniger Steuern bezahlen.

Deshalb können Sie beim ElsterFormular zwar all Ihre Daten eingeben, aber Sie erhalten keinerlei Steuertipps oder Informationen darüber, wie Sie Ihre Steuerlast mindern können. ElsterFormular mag zwar kostenlos sein, aber wollen Sie wirklich mehr Steuern bezahlen als unbedingt nötig?

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"