System aufräumen mit XP-Clean

15. Oktober 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Durch einen Doppelklick auf den jeweiligen Bereich werden die zugeordneten Funktionen angezeigt

Ein sehr nützliches Tool ist XP-Clean, denn es beinhaltet viele Funktionen zum Optimieren Ihres Systems. Vor allem können Sie damit Ihr Windows XP von unnötigen Dateien befreien.

So lässt sich beispielsweise Spyware aufspüren und beseitigen. Auch Internetspuren wie Cookies, Verlauf oder Favoriten können Sie mit XP-Clean auf Knopfdruck löschen. Das Gleiche gilt für verwaiste Registry-Einträge oder Null-Byte-Dateien.

Darüber hinaus bietet Ihnen das Gratis-Tool die Möglichkeit, das Autostart-Verzeichnis von Windows XP zu bearbeiten.

XP-Clean – Freeware für Windows XP – Sprache: Deutsch – Download.

  1. Im Bereich Optionen können Sie Ihre DFÜ-Verbindung optimieren, Registry-Einträge verändern und nicht mehr benötigte DLLs löschen.
  2. Mit XP-Clean erhalten Sie zudem eine gute Tool-Sammlung.

Entfesseln Sie den Windows-Turbo - mit unseren geheimen Tuning-Tipps!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"