Tastenkombinationen mit einer Hand drücken

16. August 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mit Tastenkombinationen arbeitet man schneller und effizienter – doch viele Tastenkombinationen erfordern den gleichzeitigen Druck zweier Tasten, sodass Sie zwangsläufig eine Hand von der Maus nehmen müssen. Dadurch geht jedoch ein Großteil der gewonnenen Zeit durch die Verwendung einer Tastenkombination wieder verloren. Doch Windows besitzt eine praktische Funktion, mit der Sie Tasten für jede beliebige Kombination hintereinander statt zusammendrücken können:

  1. Klicken Sie dazu auf „Start/Systemsteuerung/
    Eingabehilfen/Eingabehilfen“.
  2. Aktivieren Sie dann die Option „Einrastfunktion aktivieren“ unter „Tastatur/Einrastfunktion“. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Einstellungen“ und aktivieren Sie dort die Option „Tastenkombination aktivieren“.
  3. Um die Einstellungen zu übernehmen, schließen Sie die noch offenen Dialogfenster, indem Sie auf die Schaltfläche „OK“ klicken.

Im Bereich neben der Systemuhr sehen Sie jetzt das Symbol „Einrastfunktion“, das aus vier schwarzen Kästchen besteht. Dieses Symbol verschwindet nach einem gewissen Zeitraum jedoch wieder. Sie können die Einrastfunktion aber auch dauerhaft einschalten, indem Sie fünfmal die Umschalttaste betätigen. Daraufhin erscheint ein Hinweisfenster, das Sie mit einem Klick auf die Schaltfläche „OK“ schließen. Die Einrastfunktion ist jetzt aktiv und ermöglicht es Ihnen, Tastenkombinationen Taste nach Taste einzugeben.

Hinweis: Sie können natürlich die Tastenkombinationen auch weiterhin wie gewohnt gleichzeitig drücken, doch deaktivieren Sie dadurch die Einrastfunktion. Um die Funktion wieder einzuschalten, drücken Sie einfach wieder fünfmal die Umschalttaste.

Gratis-Download: Anleitung Windows 10 Boot-Stick erstellen
Jetzt gratis per E-Mail

  • Experten-Anleitung Windows 10 Boot Stick erstellen
  • Computer von Stick booten
  • Wie Sie einen BootScan durchführen
  • Ultimate Boot Stick - alle Infos
  • + viele weitere Tipps im "Windows Secrets" per E-Mail!


Weitere Artikel zum Thema

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"